Mit dem Zollstock durchs Weltall – Astronomische Entfernungsmessungen


Hermann-Michael Hahn

Dienstag, 20. Februar 2018, 20:00

Hermann-Michael Hahn, Köln

Wie messen die Astronomen eigentlich die Entfernung eines Himmelsobjektes? Einfach einen Maßstab anlegen geht ja nicht, und die Distanz aus der scheinbaren Größe abzuleiten ist auch nur in den wenigsten Fällen möglich.
Doch die Himmelsforscher wissen sich zu helfen: Im Laufe der Zeit und mit fortschreitender Technik haben sie etliche Methoden zur Bestimmung unterschiedlichster Distanzen entwickeln können – von der Entfernung des Mondes oder der Planeten über Strecken innerhalb der Milchstraße bis hin zu intergalaktischen Abständen, aus denen sich die Struktur und die Expansion des Universums ableiten lassen.

Foto: McDonald Observatory

Mehr zum Referenten: Hermann-Michael Hahn

Veranstaltungsort: Sternwarte Solingen

Eine Reservierung für diese Veranstaltung ist nicht möglich.



Tags: